Willkommen bei DÜRR DENTAL

Martin Dürrstein
Martin Dürrstein

Fast jeder Mensch, der schon einmal beim Zahnarzt war, wurde auch bereits einmal mit Produkten aus dem Hause Dürr Dental behandelt. Denn seit über 70 Jahren ist das Unternehmen der Partner für Mediziner weltweit.

Die DÜRR DENTAL AG wurde 1941 von den Brüdern Karl und Wilhelm Dürr aus Gechingen im Schwarzwald als feinmechanische Werkstätte in Stuttgart-Feuerbach gegründet. Der heutige Firmenhauptsitz ist in Bietigheim-Bissingen. Hier werden etwa 400 Mitarbeiter in den Bereichen Produktion, Forschung und Entwicklung, Einkauf sowie Vertrieb und Marketing beschäftigt. Die Dürr Dental Gruppe hat derzeit etwa 1000 Mitarbeiter weltweit, erzielte 2012 einen Umsatz von über 200 Millionen Euro und ist in über 30 Ländern mit eigenem Personal vertreten. „Ich freue mich auf mehr als 70 Jahre Unternehmenserfolg zurückblicken zu können, und schaue zuversichtlich in die Zukunft“, sagt Martin Dürrstein, Vorstandsvorsitzender der DÜRR DENTAL AG. Denn seit Jahrzehnten steht der Name Dürr Dental für Fortschritt und Innovation in der Medizintechnik. Viele Standards in modernen Praxen gehen auf Entwicklungen des Unternehmens zurück. Dazu gehören zum Beispiel die ölfreie, dentale Druckluft oder die hygienische Spraynebelabsaugung. Aber auch berührungslose Präparate- und Handtuchspender sowie eine spezielle Prophylaxekanüle gehören zum breiten Angebot des mittelständischen Betriebs.

Heute vertrauen Zahnärzte weltweit auf die Ingenieurskunst von Dürr Dental. In den Bereichen Equipment, Diagnostische Systeme und Hygiene bietet das Unternehmen zahlreiche Systemlösungen. „Dürr Dental setzt mit seinen Entwicklungen Maßstäbe in Innovation und Hightech, wir haben für jeden Anspruch das passende Angebot“, betont Martin Dürrstein. Um einen maximalen Qualitätsstandard zu gewährleisten, produziert die Firma nahezu ausschließlich am Wirtschaftsstandort Deutschland.