Tyscor V/VS 2

Radiale Saugmaschine Tyscor VS 2

Wir haben die Absaugung erfunden. Schon wieder.
1964 entwickelte Dürr Dental ein Absaugsystem, das erstmals die Behandlung am liegenden Patienten möglich machte. Damals eine Sensation, heute eine Selbstverständlichkeit – aber noch lange nicht das Ende unseres Anspruchs, immer oder besser gesagt immer wieder aufs Neue, „Best in Class“ zu sein.

Die Tyscor VS 2, die erste nasse Absaugung mit Radialverdichter im Bereich der Zahnmedizin, setzt neue Maßstäbe bei Performance und Effizienz. Selbstverständlich zu 100 Prozent made in Bietigheim-Bissingen für 100 Prozent Zuverlässigkeit.

Über 50 Prozent weniger Gewicht und bis zu 50 Prozent einzusparende Energie*. Radial genial! Die nasse Saugmaschine Tyscor VS 2 ist modular mit einem leistungsstarken Radial-Saugmotor sowie einer separaten Separierstufe aufgebaut. Die Elektronik ermöglicht die Steuerung und Überwachung über die Software Tyscor Pulse. Die intelligente Steuerung ermöglicht zudem den Betrieb von zwei Tyscor Saugmaschinen an einer Saugleitung – für höchste Betriebssicherheit.

E-Paper

E-Paper

E-Paper

E-Paper

Tyscor Pulse

Tyscor Pulse

Zentrale Über-
wachung via PC

Tyscor V/VS 2
Tyscor VS 2

Energiesparend

Energiesparend

Die „eco-friendly“ Radialtechnologie der Tyscor VS 2 sorgt für Vorzeigewerte, insbesondere beim Energieverbrauch.* Ihre lastabhängige Automatikregelung sorgt jederzeit für eine konstante Saugleistung – und spart dabei noch Geld.

Kompakt und leicht

Kompakt und leicht

Der kompakte, modulare Aufbau, ein Gewicht von 11 kg und ein Gehäuse aus geschäumten, schallabsorbierendem und antibakteriell beschichtetem Kunststoff sorgen für eine leichte Inbetriebnahme der Tyscor VS 2.

Netzwerkfähig

Netzwerkfähig

Mit serienmäßiger Netzwerkanbindung ist die Tyscor VS 2 nicht nur Plug & Play installiert, sondern auch genau so einfach durch die Software Tyscor Pulse in die digitale Überwachung der Praxisversorgungsysteme integriert.

*gemessen durch das Fraunhofer Institut 07/2014

1: Elektronik
Die Power der Tyscor Saugsysteme wird über ein integriertes Steuermodul bedarfsgerecht und energieeffizient geregelt. Durch den serienmäßigen Netzwerkanschluss und die Software Tyscor Pulse sind die Betriebszustände immer im Blick und der gewünschte Modus der Saugleistung (Eco, Balanced oder Boost) bequem einstellbar.

2. Gehäuse
Typisch für Dürr Dental galt beim Gehäusedesign der gestalterische Anspruch: Form follows Function. Das aus geschäumtem Kunststoff gefertigte Halbschalen-Chassis ist extrem leicht, schallabsorbierend und mit einer speziellen antibakteriellen Beschichtung versehen. Das darin eingebettete, modular aufgebaute Innenleben kommt ohne feste Verschraubungen aus, was nicht nur eine einfache Inbetriebnahme (lediglich Anschluss der Schläuche und des Netzsteckers), sondern auch eine ebenso komfortable Wartung und ggf. Reparatur ermöglicht.

3: Saugeinheit
In der Saugeinheit der Tyscor V- und VS-Systeme kommt erstmals ein Vakuumverdichter mit Radialtechnologie zum Einsatz. Dieses technologische Novum sorgt für eine Performance mit Vorzeigewerten, insbesondere beim Energieverbrauch. Ein kleines Laufrad mit hohen Luftspalten sowie hybride Motorlager ermöglichen darüber hinaus eine kompakte Bauweise und höchste Zuverlässigkeit.

4: Separierung
Für die Separiereinheit der Tyscor VS-Systeme wurde bewährte Dürr Dental Technologie auf das neue Maschinenkonzept perfekt angepasst. Eine integrierte Drehzahlüberwachung erkennt eine Verschmutzung oder Flutung der Separierung und schaltet die Maschine bei Bedarf ab, bevor es zu einem Defekt kommen kann. Die trockenen Systeme Tyscor V können dank modularem Aufbau problemlos auf nasse Systeme Tyscor VS umgerüstet werden und bieten so ein Höchstmaß an Flexibilität und Investitionssicherheit.

Saugmaschine Tyscor VS 2
Spannung (V) 230 (1~)
Frequenz (Hz) 50 - 60
Elektrische Leistung (kW) 0,7
Stromaufnahme (A) 3
Unterdruck (mbar) bei NN 170
Anzahl der Behandler 2
Anzahl Zimmer bei 60% gleichzeitig 3
Max. Flüssigkeits-Durchflussmenge (l/min) 10
Ansaughöhe max. (cm) 60
Maße (H x B x T cm) 35 x 32 x 43
Gewicht (kg) 11
Geräuschpegel dB(A) 58