Unser Bestes für Sie - weltweit!

VSA 1200 S

Die VSA-Systeme kombinieren Vakuumerzeugung und Separierung in einer kompakten Einheit. Unabhängig davon, ob es sich um eine Neueinrichtung oder Modernisierungsmaßnahme handelt, steigert die zentrale Absaugung und Separierung die Wirtschaftlichkeit gegenüber trockenen Systemen, da z.B. Kosten für zusätzliche Separierautomaten minimiert werden oder ganz entfallen.

 

Software Tyscor Pulse

Mit serienmäßiger Netzwerkanbindung sind die Amalgamabscheider der VSA-Systeme nicht nur Plug & Play installiert, sondern auch genauso einfach durch die Software Tyscor Pulse in die digitale Überwachung undSteuerung der Praxisversorgungssysteme integriert. So ist das Praxispersonal immer auf dem Laufenden über den Zustand der Geräte.

Technische Daten VSA 1200 S
Spannung (V) 400 (3~)
Frequenz (Hz) 50
Max. elektr. Leistung (kW) 2,21
Stromaufnahme (A) 3,8
Unterdruck mbar (hPa) 170 (NLV)1
Anzahl der Behandler 4
Anzahl Zimmer bei 60% gleichzeitig 64
Max. Flüssigkeits-Durchflussmenge (l/min) 24
Maße ohne Gehäuse (H x B x T cm) 52 x 41 x 42
Gewicht ohne Gehäuse (kg) 65
Geräuschpegel2 ohne Gehäuse [bd(A)] ca. 66
Abscheiderate (%)3 mit CA 4: 98,9
Keine Downloads verfügbar.

 

1) NLV = Nebenluftventil
2) Der Geräuschpegel wird durch den Aufstellungsraum beeinflusst. In einem schallharten Raum (z.B. geflieste Wände) kann sich ein höherer Schallpegel einstellen.
3) Abscheideraten, gemessen vom TÜV Essen nach der deutschen Standardprobe bei max. Flüssigkeitsdurchfluss.
4) Die maximal anfallende Wassermenge an einem CA 4 darf 16 l/min nicht übersteigen!