Unser Bestes für Sie - weltweit!
DBSWIN Imaging Software

DBSWIN Imaging Software

Funktionalitäten

Unterstützung von Microsoft Windows XP Professional, 32 bit, Service Pack 3; Microsoft Windows 7, 32 bit / 64 bit (ab Home Premium), Microsoft Windows 8 / Windows 8 Pro

Die Vorteile auf einen Blick

  • 16-bit-Daten mit 65.536 Grauwerten für hervorragende Bildqualität
  • Karies- und Plaquediagnostik mit VistaCam iX
  • Diagnose unterstützende Filterfunktionen
  • Twain Anbindung für Fremd-OPG's
  • USB 3.0 Unterstützung für alle aktuellen Geräte
  • Erstellung von Videoclips
  • Statusaufnahmeassistent für VistaScan und VistaRay
  • SQL- Datenbank, mehr Performance und Datensicherheit
  • Umfangreiche Im- und Exportfunktionen für den Datenaustausch mit Fachkollegen, Gutachtern und Kliniken

Optional / kostenpflichtig:

  • Nutzung der iPad App Dürr Dental Imaging mit Dürr Mobile Connect
  • DICOM Starter
  • DICOM Print

Alle Funktionalitäten finden Sie hier:

  • Twain Anbindung für Fremd-OPG's
  • USB 3.0 Unterstützung für alle aktuellen Geräte
  • Röntgenparameter: Aufnahme des Dosisflächenprodukts Gycm2
  • Erstellung von Videoclips
  • Statusaufnahmeassistent für VistaScan und VistaRay
  • Patientenauswahlliste sorgt für Übersichtlichkeit
  • SQL- Datenbank, mehr Performance und Datensicherheit
  • Image Bridge: neues Plugin für Sidexis + VixWin
  • Zweikamerabetrieb
  • Abnahme- und Konstanzprüfung
  • Zentrale Freischaltung von DBSWIN
  • Erweiterte Druckoptionen
  • DICOM Bildimport/-export
  • Diagnose unterstützende Filterfunktionen
  • Umfangreiche Im- und Exportfunktionen für den Datenaustausch mit Fachkollegen, Gutachtern und Kliniken
  • Alle Dürr Dental Hard- und Software betreffenden Programme sind unter Windows Programmgruppe „Duerr Dental“ zu finden
  • Automatische und manuelle Optimierung von Röntgenbildern über Benutzerprofile
  • Gezieltes Sperren von Funktionen zur Vermeidung von Bedienfehlern
  • Einbindung von externen Bildkatalogen für die Patientenkommunikation
  • Ringspeicher für VistaEasy
  • Vereinfachte Treiberinstallation/Vorinstallation für VistaCam Digital/VistaCam iX/Fußschalter/VistaRay
  • Siucom Plus Funktion für den Betrieb des Teneo-Fußschalters in DBSWIN
  • Unterstützung der VistaScan Displays (Perio Plus + Mini Plus) bei Verwendung von Sidexis

DICOM Starter, DICOM Print

Was ist DICOM?

DICOM – Digital Imaging and Communications in Medicine DICOM ist ein Standard zur Erzeugung, Übertragung, Verarbeitung und Speicherung von digitalen Bildern und wird vor allem in Kliniken verwendet. Ziel ist eine Zeitersparnis, Kostenreduktion und Effizienzsteigerung zu erreichen.

Was war die Intention einen einheitlichen DICOM Standard zu schaffen?

Das reibungslose Zusammenspiel von digitalen bildgebenden Systemen (sogenannten Modalitäten) unterschiedlicher Herstellern wie z. B. MRTs, VistaScan etc. kann Probleme erzeugen. Jeder Hersteller verwendet ein anderes Datenformat, dadurch lassen sich digitale Aufnahmen verschiedener Systeme nicht in einer Datenbank so abspeichern, dass sie sofort unter einem Patienten abrufbar sind. DICOM verbindet die Dateiformate der unterschiedlichen Geräte- oder Softwarehersteller durch ein definiertes *.dcm-Format. Dadurch können verschiedene Systeme (Modalitäten) einer Klinik oder Arztpraxis, soweit sie ein DICOM Interface (z.B. DICOM Starter bei DBSWIN) besitzen, Bilddaten austauschen bzw. miteinander kommunizieren.

In welchen medizinische Bereichen wird der DICOM Standard eingesetzt?

  • Radiologie
  • Kardiologie
  • Onkologie
  • Zahnmedizin
  • Chirurgie
  • Mammographie
  • Neurologie
  • Strahlentherapie
  • Pneumologie
  • Veterinärmedizin
  • Pathologie
  • Opthalmologie

Was sind die Vorteile einer DICOM fähigen DBSWIN Software?

Dürr Dental Hard- und Software wird kompatibel zu sämtlichen DICOM 3.0 unterstützenden Systemen.

  • Zeitersparnis
  • Kostenreduktion
  • Effizienzsteigerung
  • Qualitätssteigerung durch vereinheitlichte Dokumentation
  • Direkter, zentraler Zugriff auf Bilddaten in einheitlichem Format (*.dcm)
  • DBSWIN kann auf PACS Archive weltweit zugreifen

Welche Dienste unterstützt DBSWIN DICOM Starter?

  • Modality Worklist – Arbeitsauftrag (worklist) anfordern
  • DICOM Storage - Bilddaten auf Archiv dem sogenannten PACS speichern
  • Modality Performed Procedure Step (MPPS) – Abarbeitung eines Arbeitsauftrags wird an RIS bestätigt
  • DICOM DIR - Ermöglicht das Erzeugen von DICOM kompatiblen Patientenverzeichnissen inklusive Bilddaten
  • DICOM Starter ist konform zu DICOM 3.0

Dürr Dental DICOM Conformance Statement:

DICOM ist ein internationaler Standard für den klinischen Datenaustausch. Deshalb ist es zwingend notwendig die zugrunde liegende, komplexe Struktur in eine einheitliche schriftliche Form zu bringen - das DICOM Conformance Statement. Das DICOM Conformance Statement erläutert sämtliche unterstützten DICOM Dienste detailliert. Somit ist es Systemadministratoren möglich, jede relevante Information, zum Betreiben einer DICOM Umgebung, aus diesem DICOM Conformance Statement zu entnehmen.

VistaEasy View / Image Bridge

Mit der neu entwickelten bildgebenden Schnittstelle VistaEasy View unterstützt Dürr Dental den Verkauf von VistaScan und VistaRay. Waren diese bislang auf die DBSWIN-Röntgensoftware oder die Schnittstelle VistaEasy angewiesen, steht jetzt eine elegante Lösung zur Verfügung.

Vorteile für die Zahnarztpraxis

  • Innerhalb nahezu jeder Röntgensoftware einfach implementierbar
  • Die Vorzüge von VistaScan und VistaRay sind auch ohne DBSWIN weitgehend nutzbar
  • Bildberabeitungsfunktionen ganz nach individuellen Diagnoseanforderungen
  • Röntgenaufnahmen unkompliziert optimierbar
  • Übersichtliche Darstellung, hohe Bedienfreundlichkeit

Image Bridge

  • Plugin für Sidexis (Sirona) und VixWin (Gendex)
  • Ermöglicht die einfache und komfortable Einbindung aller digitalen Systeme von Dürr Dental in die beiden Fremdprogramme

eLearning

Die eLearning Module von Dürr Dental zeigen Ihnen intuitiv und schnell die wichtigsten Arbeitsschritte in DBSWIN und ergänzen das Handbuch. Klicken Sie auf die einzelnen Themen, um ein eLearning Module in einem separaten Fenster zu öffnen.

Mit Ansichten und Vorlagen arbeiten

Mit Ansichten und Vorlagen arbeiten

In diesem eLearning Modul wird Ihnen gezeigt,

  • wie Sie eine Ansicht erstellen, speichern und laden können
  • wie Sie eine Vorlage erstellen, speichern und Röntgenaufnahmen in dieser platzieren können

Bilder exportieren und importieren

Bilder exportieren und importieren

In diesem eLearning Modul wird Ihnen gezeigt,

  • wie Sie Bilder anhand des vordefinierten Exportmodus "Patient" exportieren können
  • wie Sie Bilder anhand des vordefinierten Exportmodus "Prüfstelle" exportieren können
  • wie Sie Aufnahmen importieren, diese anpassen und unter einem Patienten speichern können

Modul starten

Mit Demokatalog arbeiten

Mit Demokatalog arbeiten

In diesem eLearning Modul wird Ihnen gezeigt,

  • wie Sie Aufnahmen zu einem Katalog zusammenfassen und diese wieder aufrufen können

Modul starten

Konstanzprüfung

Konstanzprüfung

In diesem eLearning Modul wird Ihnen gezeigt,

  • wie Sie eine Konstanzprüfung durchführen und speichern können
  • wie Sie eine bereits angelegte Konstanzprüfung exportieren können

Modul starten

Messaufnahmen durchführen

Messaufnahmen durchführen

In diesem eLearning Modul wird Ihnen gezeigt,

  • wie Sie eine Messaufnahme durchführen und speichern können

Modul starten

Röntgenaufnahmen durchführen

Röntgenaufnahmen durchführen

In diesem eLearning Modul wird Ihnen gezeigt,

  • wie Sie Röntgenaufnahmen einlesen und unter einem Patienten abspeichern

Modul starten

Röntgenbilder neu zuordnen

Röntgenbilder neu zuordnen

In diesem eLearning Modul wird Ihnen gezeigt,

  • wie Sie Röntgenaufnahmen anhand der ersten Methode zuordnen können
  • wie Sie Röntgenaufnahmen anhand der zweiten Methode zuordnen können

Modul starten

Serienaufnahmen erstellen

Serienaufnahmen erstellen

In diesem eLearning Modul wird Ihnen gezeigt,

  • wie Sie eine bereits angelegte Serienaufnahme durchführen, speichern und wieder aufrufen können
  • wie Sie eine Serienaufnahme selbst gestalten, bearbeiten und speichern können

Modul starten

Konstanzprüfung VistaPano S

Konstanzprüfung VistaPano S

In diesem eLearning Modul wird Ihnen gezeigt,

  • wie Sie eine Konstanzprüfung durchführen und speichern können
  • wie Sie eine bereits angelegte Konstanzprüfung exportieren können

Modul starten