Vector Paro

Gezielte Power gegen Periimplantitis.

Für die Gesunderhaltung von Implantaten bzw. des periimplantären Weichgewebes ist eine regelmäßige und systematische Entfernung von bakteriellem Belag und Biofilm äußerst wichtig – genau wie bei der Prophylaxe im Bereich Gingivitis und Parodontitis.

E-Paper

E-Paper

Implantate sind umgeben von bakterieller Plaque. Dadurch kommt es zwangsläufig zu entzündlichen Veränderungen des Weichgewebes, was im schlechtesten Fall zum Verlust des Implantats führt.

Mit dem einzigartigen Paro-Handstück fühlen Sie Konkrementen gezielt auf den Zahn. Durch die einzigartige Schwingungsumlenkung lässt sich die Power exakt kontrollieren – für hochsensitives Arbeiten.

Das Ergebnis: saubere und glatte Oberflächen ohne Irritationen und ungewollten Substanzverlust an der Wurzel- und Implantatoberfläche. Die carbonfaserverstärkten Kunststoffinstrumente wurden speziell für die minimalinvasive, geschlossene Periimplantitis-Therapie entwickelt.

Periimplantitistherapie