Unser Bestes für Sie - weltweit!

Behandlung von periimplantärer Mucositis und Periimplantitis

Halbtägige Fortbildung (Bietigheim-Bissingen, Freitag 24. Mai, 14.30 bis 18.30 Uhr)

Zielgruppe: Zahnärzte, Prophylaxeteam

Regelmäßige zahnärztliche Kontrollen sind ebenso erforderlich, wie eine professionelle Implantat-Reinigung. Deshalb ist es wichtig, dass der Patient vor der Behandlung über die Erhaltungstherapie inklusive der regelmäßigen anfallenden Kosten aufgeklärt wird.

Inhalt dieses Vortrages ist die besondere Bedeutung von vorbeugenden Prophylaxe-Maßnahmen beim Implantatpatienten: Von der Anamnese über Therapieansätze bis hin zur Abrechnung der Behandlung, über den Einsatz der richtigen Materialien und Instrumente vor und nach dem implantologischen Eingriff, bis hin zur häuslichen Pflege.

Im Anschluss werden die Themen „maschinelle Therapieansätze mit Pulverstrahlgerät und dem Vector Ultraschall System“ ebenso durch praktisches Arbeiten vertieft, wie der essentielle Anteil der Anamnese.


THEMENSCHWERPUNKTE

  • Spezielle Anamnese
  • Raucherintervention
  • Wie wird ein Implantat richtig gepflegt
  • Behandlung von Mucositis/Periimplantitis
  • Sinnvoller Einsatz von mikrobieller Diagnostik
  • Therapieansätze anhand von Fallbeispielen
  • Festlegen des Recall Intervalls
  • Abrechnung der Behandlung


Ablauf der Fortbildung 

14.00 Uhr

  • Welcome-Imbiss in der Technischen Akademie von Dürr Dental


14.30 Uhr

  • Prophylaxe an Zahnimplantaten
  • Behandlung von periimplantärer Mucositis und Periimplantitis


16.00 Uhr

  • Konsequenzen und Maßnahmen


17.30 Uhr Workshop

  • Schonende und wirksame Biofilmentfernung mit Pulverstrahlen und Ultraschallanwendung
  • Praktische Durchführung und sinnvolle Hilfsmittel bei der Anamnese

dazwischen Kaffeepausen

 

Termin:

Freitag, 24. Mai 2019, 14.30 bis 18.30 Uhr

Ort: Dürr Dental, Höpfigheimer Str. 16, 74321 Bietigheim-Bissingen

Gebühr: 119,00 € zzgl. MwSt. (jeder weitere Teilnehmer 99,00 €)

Bewertung: 4 Fortbildungspunkte*

 

Download Flyer ReferentenAllgemeine Informationen

 
* Die Veranstaltung entspricht den Leitsätzen und Empfehlungen der BZÄK zur Fortbildung, einschließlich der Punktebewertungsempfehlung des Beirats Fortbildung der BZÄK und der DGZMK.

Ihre Anmeldung zum Seminar

Anmeldung - Fortbildung Parodontitis-/Periimplantitistherapie

Anmeldung - Seminar Unterstützende Parodontitistherapie
Hiermit melde ich zur Fortbildung folgende Teilnehmer an:

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder!