Unser Bestes für Sie - weltweit!
07.06.2018
Equipment

Dürr Dental als Wegbereiter für die Praxis 4.0 Software „Tyscor Pulse“ in die Online-Landkarte der Plattform Industrie 4.0 aufgenommen

Mit der Software-Lösung „Tyscor Pulse“ ist Dürr Dental bereits seit Jahren der Wegbereiter für die digitale Vernetzung hin zur Zahnarztpraxis 4.0. Nun wurde diese Lösung als Anwendungsbeispiel auf die Online-Landkarte der Plattform Industrie 4.0 unter der Leitung des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sowie Bundesministeriums für Bildung und Forschung aufgenommen. Dies unterstreicht den Anspruch von Dürr Dental Lösungen für die zukunftsorientierte, digitale Zahnarztpraxis zu entwickeln.

Die digitale Vernetzung in der Zahnarztpraxis mit der Gerätemanagement-Software Tyscor Pulse ermöglicht die ständige Überwachung der Geräte und erhöht damit die Betriebssicherheit im Praxisbetrieb. Mögliche Fehlerquellen, die den Ausfall eines Gerätes zur Folge haben können, werden rechtzeitig erkannt und mit einer Handlungsempfehlung direkt am Praxis-PC oder der mobilen App angezeigt. Ausfallzeiten oder ein Praxisstillstand werden durch eine einfache Fehlerkommunikation und effiziente Fehlerbehebung reduziert.

„Die fortschreitende Vernetzung der Praxistechnik geht weit über das übliche Computernetzwerk hinaus. Allein die automatisierte Kontrolle und Überwachung so grundlegender Systeme wie Kompressor oder Sauganlage bringen handfeste Vorteile mit sich“, erläutert Martin Dürrstein, Vorstandsvorsitzender der Dürr Dental SE. So werden z.B. alle relevanten Statusdaten und Service-Intervalle der Geräte auf dem Praxis-PC und sogar der Smartphone App angezeigt, so dass das Praxisteam zu jedem Zeitpunkt einen vollständigen Überblick besitzt. „Bei Bedarf unterstützt die Software sogar Ferndiagnose durch einen Servicetechniker. Dieser kann sich optimal auf den Besuch in der Praxis vorbereiten. Ein umständliches Blättern in einer Unzahl von Ordner entfällt durch digitale Bedienungsanleitungen. So mancher Servicetermin in der Praxis wird sich in Zukunft erübrigen“, so Dürrstein weiter.

Die Plattform Industrie 4.0 ist das zentrale Netzwerk in Deutschland, um die digitale Transformation in der Produktion voranzubringen. Gesteuert und geleitet wird sie von den Bundesministern/Bundesministerinnen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Im Schulterschluss zwischen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Gewerkschaften und Verbänden wirken über 300 Akteure aus 150 Organisationen aktiv in der Plattform mit. Die zahlreichen internationalen Kooperationen der Plattform unterstreichen ihre starke Rolle in den internationalen Diskussionen rund um das Thema Industrie 4.0.

Als Hersteller für zahnmedizinische Systemlösungen ist Dürr Dental als innovationsführendes Unternehmen bekannt und treibt neue technische Lösungen konsequent voran. Trends werden erkannt, und in den wichtigsten Produktbereichen Diagnostische Systeme, Equipment und Hygiene seit Jahrzehnten umgesetzt. Um einen maximalen Qualitätsstandard zu gewährleisten, produziert Dürr Dental nahezu ausschließlich am Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg.

Mit der Software „Tyscor Pulse“ digital vernetzt zur Zahnarztpraxis 4.0.

Mit der Software „Tyscor Pulse“ digital vernetzt zur Zahnarztpraxis 4.0.