Unser Bestes für Sie - weltweit!
11.03.2015
Diagnostische Systeme

VistaCam iX HD: Multikopf-Kamerasystem mit HD-Auflösung und Autofokus

Zu den durchdachten Lösungen von Dürr Dental gehört auch das Multikopf-Kamerasystem VistaCam iX HD. Durch den Autofokus kann der Cam-Wechselkopf der VistaCam iX HD das ganze Spektrum von Macro über normale intraorale Aufnahmen, bis hin zur extraoralen Aufnahme abdecken. Der Proof-Wechselkopf ermöglicht es dem Zahnarzt, Karies und Plaque auf Okklusal- und Glattflächen sichtbar zu machen, während der Proxi-Wechselkopf die Diagnose von Approximalkaries ohne Röntgenstrahlung unterstützt und das alles in HD-Auflösung. 

Warum Wechselkopfprinzip? Ganz einfach, wie bei der professionellen Fotografie sollen keine Kompromisse bei der Leistung der Wechselköpfe eingegangen werden, so hat jeder Kopf seine eigenen speziellen LEDs für die Beleuchtung sowie ein für die Anwendung spezifisches Linsensystem. Aus diesem Grund haben auch professionelle Fotografen, nach wie vor, mehrere Objektive.

Die für Dürr Dental Entwicklungen stets relevante Ergonomie bringt dem Behandler zusätzliche Vorteile: Die Kamera ist angenehm leicht und wird am Kopf schmaler, sodass der Zugang zu den hinteren Molaren einfach ist. Betätigt der Nutzer die Handauslösung, kann er das Bild speichern, ohne einen zusätzlichen Fußschalter zu verwenden. Die Kamera wir über einen USB Port mit dem PC oder Laptop verbunden und kann so sehr einfach auch an mehreren Arbeitsplätzen eigesetzt werden. Durch die optional erhältliche aktive Ablage mit integriertem USB Hub kann das 2,5 m lange USB Kabel verlängert werden.

Die im Paket enthaltene Imaging Software VistaSoft wertet die Aufnahmen des Proof-Wechselkopfes sogar im „Live Modus“ aus, um Kariesläsionen sichtbar zu machen. Die Aktivität des Kariesbefundes wird dabei sowohl farblich, als auch numerisch dargestellt. Das violette Licht der LEDs regt Stoffwechselprodukte kariogener Bakterien an, die dadurch rot leuchten. Gesunder Schmelz hingegen wird von der Software grün dargestellt. Diese farbliche Darstellung kariöser Erkrankungen liefert unter anderem auch eine wertvolle Unterstützung bei der Patientenberatung.

Der Proxi-Wechselkopf lässt den Zahnschmelz durch Infrarotlicht transparent erscheinen. Die Veränderung durch kariogene Bakterien tritt in der durchsichtigen Fläche optisch als helle Wolke hervor. Mit dieser Art der Darstellung schließt der Proxi-Wechselkopf eine Lücke, denn der Behandler verfügt nun über eine umfassende Kariesdiagnostik-Unterstützung ohne Röntgenstrahlung. Neben der Dürr Dental eigenen und im Lieferumfang enthaltenen Bildbearbeitungssoftware kann die Kamera auch per Twain oder VistaEasy in jeder gängigen Bildverarbeitungs-Software verwendet werden. 

Veröffentlicht von: rf
VistaCam iX HD