Weltweit einzigartig: die Prophylaxekanüle

Eine Innovation von DÜRR DENTAL

Für maximalen Schutz vor Aerosolen hat Dürr Dental die Prophylaxekanüle entwickelt. Das Besondere: Sie verfügt über einen speziellen Schutzschild an der Kanülenspitze. Dieser kann beliebig gedreht und fixiert werden. Damit wird eine Absaugung erreicht, die weit über das hinausgeht, was herkömmliche Kanülen leisten können.

Höchste Präzision in der Absaugung

Bester Schutz auch ohne Assistenz - Der Y-Adapter

Der Y-Adapter wurde speziell für Anwender entwickelt, die ohne Assistenz arbeiten und daher eine freihändige Absauglösung benötigen. Damit reduzieren Sie Aerosole bestmöglich, auch wenn die Verwendung einer intraoralen Spraynebelabsaugung nicht möglich ist. Die Prophylaxekanüle und ein flexibler Speichelzieher werden mit dem Y-Adapter an einen Saugschlauch angeschlossen. Der Speichelzieher wird in der Mundhöhle eingehängt. Die seitlich am Mund positionierte Prophylaxekanüle reduziert Aerosole.
Ein weiterer Vorteil des Y-Adapters: Indem Sie mit dem beiliegenden Stopfen die Öffnung für den Speichelzieher verschließen, entsteht ein Adapter zum Anschluss aller 16 mm-Kanülen von Dürr Dental an 11 mm-Saughandstücke.

Das könnte Sie auch interessieren

Universalkanülen

Exzellenter Komfort für Anwender und Patient

Mehr dazu

Chirurgische Absaugkanüle

Senkt das Infektionsrisiko bei chirurgischen Eingriffen

Mehr dazu

Absaugkanülen Portfolio

Das Absaugkanülen- und Handstückprogramm von DÜRR DENTAL in der Übersicht

Mehr dazu