Webinar

Maximale Effizienz und Komfort - Synergieeffekt von Pulverwasserstrahlen und Polieren im Biofilmmanagement

Webinar

Maximale Effizienz und Komfort – Synergieeffekt von Pulverwasserstrahlen und Polieren im Biofilmmanagement

Termin:
Donnerstag, 26.09.2024
18:30 - 20:00 Uhr
Ort: online
Gebühr: 49,00€
NEU: Prophylaxe Unlimited – Ein Preis für die ganze Praxis
Melden Sie sich einmal zum Festpreis an und profitieren Sie von einer unbegrenzten Teilnehmerzahl pro Praxis.
Zielgruppe:
Zahnärzte/in (ZA)
Zahnmedizinische/rr Prophylaxeassistent/in (ZMP),
Zahnmedizinische/r Fachassistent/in (ZMF)
Dentalhygieniker/in (DH)

Jetzt anmelden!

Synergieeffekt von Pulverwasserstrahlen und Polieren im Biofilmmanagement

Die Professionelle Zahnreinigung (PZR) ist ein integraler Bestandteil der präventiven Zahnmedizin zur Vorbeugung von Zahn- und Zahnfleischerkrankungen.

In der Praxis ist es wichtig, je nach den individuellen Bedürfnissen des Patienten und den spezifischen Anforderungen der Behandlung, verschiedene Reinigungsmethoden zu kombinieren. Durch den Synergieeffekt von mechanischem Polieren sowie der Pulver-Wasserstrahl Anwendung kann ein breiteres Spektrum an Zahnbelägen und Verfärbungen entfernt sowie effektiv subgingivales Biofilmmanagement umgesetzt werden.

In diesem Seminar möchten wir Ihnen die individuellen Einsatzgebiete der mechanischen Politur als auch vom Pulverstrahlen begründen und aufzeigen wie sie beide Methoden sinnvoll und schonend beim professionellen Biofilmmanagement einsetzen können.

Referentin: Birgit Schlee

Dentalhygienikerin & Peri-Implantat/Periodontology Master

  • 1984 Ausbildung zur Zahnarzthelferin

  • 1999 Weiterbildung zur ZMF

  • 2000 Weiterbildung zur Dentalhygienikerin

  • 2001 Gründung des Unternehmens „Dentalhygiene Schlee“

  • 2004 Weiterbildungen in den Bereichen Hypnose, suggestive Kommunikation, ganzheitliche Ernährungsberaterin, Laserschutzbeauftragte,

    digitale Dentalfotografie etc.

  • 2007 Ganzheitliche Ernährungsberaterin

  • 2012 Mitarbeit Multicenterstudie Prophylaxe bei periimplantärer Erkrankung (Uni Göttingen)

  • 2013 Peri-Implant/Peridontology Master

  • 2018 Weiterbildung in der biologischen Zahnheilkunde im Bereich Prophylaxe

  • 2021 Gründung der BIO AKADEMIE

  • Autorin zahlreicher Fachbeitrage

  • 2022 Botschafterin der „Grünen Praxis“

Schwerpunkte:
  • Biofim-Management, individuell und bedürfnisorientiert, schonend
  • Pulver-Wasser-Strahlen- Möglichkeiten und Chancen
  • Polieren oder Reinigen mit Prophylaxepasten, wann macht was Sinn
  • Fallbeispiele aus der Praxis

Jetzt Anmelden und Zugang fürs ganze Team sichern!

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder!