Akademie

DVT Fachkunde Kurs – Nordsee (Niedersachsen): Kursteil A & B für bis zu 2 Teilnehmer aus derselben Praxis zum Sonderpreis von 700 € zzgl. MwSt.

Spezialkurs zum Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz – Digitale Volumentomographie (inkl. 5-jähriger Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz)

Durch die Kombination aus Online- und Präsenzterminen, profitieren Sie vom fachlichen Knowhow und der Betreuung durch unsere Experten. Unsere erfahrenen Referenten und Röntgenspezialisten stehen Ihnen zu allen Fachfragen rundum die Themen DVT, Strahlenschutz und Software gerne zur Verfügung. Unser DVT Fachkundekurs ist von der Zahnärztekammer Niedersachsen zertifiziert und bundesweit anerkannt. Mit einem erfolgreichen Abschluss können die legalen Voraussetzungen für den Betrieb eines DVT geschaffen werden.

Ihre Anmeldung zum DVT Fachkundekurs Nordsee (Niedersachsen)

Verfügbare Termine:
Teil A: Präsenztermin, Sa, 27.11.21, 09:30 - 18:15 Uhr
Teil B: Live-Webinar, Sa, 26.02.22, 09:30 - 16:30 Uhr


Ausgebuchte Termine:
Teil A: Präsenztermin, Sa, 09.10.21, 09:30 - 18:15 Uhr
Teil B: Live-Webinar, Sa, 08.01.22, 09:30 - 16:30 Uhr

Das Beste aus zwei Welten: Präsenztermin und Live-Webinar

Kursteil A: Präsenzschulung

Ort: Zahnhaus Weener MVZ GmbH, Industriestraße 2d, 26826 Weener

  • Technische Grundlagen
  • Indikationen und Einsatzgebiete
  • Patientenpositionierung, Datenaufnahme und Rekonstruktion
  • Qualitätssicherung (Konstanzprüfungen)
  • Diagnostische Grundlagen, Befundungsstrategien
  • Praktische Übungen in der Software und Demonstrationen/Training direkt am Gerät
  • Strahlenexposition, Strahlenschutz
  • Rechtliche Grundlagen, Normen
  • DSGVO konformes Teilen von Bilddaten, DICOM
  • Abschlussprüfung

Im Kursteil A absolvieren Sie unseren Spezialkurs im Strahlenschutz mit Abschlussprüfung. Sie erhalten von uns 25 DVT-Datensätze, inklusive eines Betrachtungsprogramms auf USB-Stick. Innerhalb der nächsten 3 Monate, haben Sie Zeit, diese Fälle schriftlich zu befunden. Für die Befundung der 25 DVT-Fälle wird ein Windows Betriebssystem vorausgesetzt.

Wir bieten diesen als Präsenztermin im Zahnhaus Weener Nähe der Nordsee an. Hier profitieren Sie von dem engen Erfahrungsaustausch mit unseren Top-Referenten. Praktische Übungen an Röntgengeräten und Software vertiefen die Inhalte. Alle offenen Fragen werden von unseren Röntgenspezialisten vor Ort beantwortet. Unser umfassendes Hygienekonzept sorgt dabei für Ihre Sicherheit, die uns sehr am Herzen liegt.

Kursteil B: Live-Webinar

System: GoToWebinar

  • Wiederholung der Befundungsstrategien
  • Besprechung der DVT-Fälle
  • Evaluation der Befundberichte

Im Kursteil B stellen Sie Ihre Befundberichte vor und evaluieren diese gemeinsam mit den anderen Teilnehmern und Referenten.

Diesen veranstalten wir als Live-Webinar. Sie können bequem von zu Hause aus teilnehmen. Wir bieten Ihnen eine einzigartige Kombination aus hochwertiger fachlicher Expertise und kollegialer Atmosphäre.

Referent

 

Highlights

Genießen Sie die Nordsee

Verbinden Sie Ihren Schulungstag mit einem Kurzurlaub

Ihr Präsenztermin findet in einer neuen Kursstätte in der Nähe zur Nordsee statt. Sie liegt direkt im schönen Ostfriesland am Wasser. Ursprüngliche Natur, attraktive Ausflugsziele und Erholungsmöglichkeiten zeichnen diese Region aus: Wattwanderungen, Hafenrundfahrten, Besichtigungen der Meyer Werft und vieles mehr. Genießen Sie eine kleine Auszeit und verbinden Sie Ihren Schulungstag mit einem Kurzurlaub in einem der schönen 4-Sterne Hotels „Hotel Alte Werft““ in Papenburg oder „Hotel Hafenspeicher“ in Leer.

Informieren Sie sich gerne unter www.hotel-alte-werft.de oder www.hotel-hafenspeicher.de.

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne:
Frau Heike Sieber
Telefon: 07142 / 705-349
E-Mail: akademie@duerrdental.com

Sonderpreis: 700,00 € zzgl. MwSt.
bestehend aus Kursteil A & B, für bis zu 2 Teilnehmer aus derselben Praxis
Bewertung: 21 Fortbildungspunkte*

*Die Veranstaltung entspricht den Leitsätzen und Empfehlungen der BZÄK zur Fortbildung, einschließlich der Punktebewertungsempfehlung des Beirats Fortbildung der BZÄK und der DGZMK.