• Viren kaputt? Ja! Haut kaputt? Nein!

HD 410 Hände-Desinfektion

Alkoholisches Einreibepräparat für die hygienische und chirurgische Hände-Desinfektion.

  • Bakterizid inkl. Tb, levurozid, begrenzt viruzid & unbehüllte Viren (Adeno-Viren, Noro-Viren, Polyoma SV 40-Viren, Rota-Viren)
  • Äußerst schnell: Hygienische Hände-Desinfektion 15 Sekunden / Chirurgische Hände-Desinfektion 90 Sekunden
  • Angenehmes Hautgefühl durch Rückfettung

Wirkstoffe: Alkohole
Erhältlich als: 500 ml für Hygocare Plus, 800 ml, 2,5 l, 10 l
Unsere Empfehlung: Universal-Präparatespender Touchless T 1000, T 400, Universal-Präparatespender S 400, L 400, L 1000, Dosierpumpen

Zusammensetzung HD 410: 100 g Lösung enthalten als Wirkstoffe 2-Propanol 47 g, 1-Propanol 26 g. Sonstige Bestandteile: Poly(oxyethylen)-6-glycerol(mono, di) alkanoat (C8–C10), Farbstoff E 131, Geruchsstoffe, gereinigtes Wasser. Anwendungsgebiete: Hygienische und chirurgische Hände-Desinfektion. Gegenanzeigen: HD 410 ist nicht geeignet für die Desinfektion von Schleimhäuten und zur Anwendung auf der verletzten Haut. Bei Überempfindlichkeit gegenüber einem der Inhaltsstoffe darf HD 410 nicht angewendet werden. Nebenwirkungen: Insbesondere bei häufiger Anwendung kann es zu Hautirritationen wie z.B. Hauttrockenheit kommen. Hinweise: Bei Raumtemperatur lagern. Vor Wärme, Licht und Feuchtigkeit schützen. Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Das Arzneimittel soll nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr angewendet werden. Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller: orochemie, 70798 Kornwestheim.
Vertrieb: Dürr Dental AG, 74321 Bietigheim-Bissingen.

Die Empfehlungen zu unseren Präparaten beruhen auf eingehenden internen und externen wissenschaftlichen Untersuchungen und werden nach bestem Gewissen gegeben. Unsere Haftung hierfür beurteilt sich nach unseren „Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen“, die bei uns jederzeit angefordert werden können.

E-Paper

E-Paper

Dürr Dental Shop

Produkte Bakterizid, levurozid, begrenzt viruzid* Noroviren Rotaviren Polyomaviren SV 40 Einwirkzeit hygienische Händedesinfektion nach VAH Hautpflege
HD 410 / Dürr Dental x x x x 15 Sek. x
Desderman pure / Schülke & Mayr x x x x 30 Sek.
Sterilium / Bode x x x 30 Sek. x
Desmanol N / Schülke & Mayr x 30 Sek. x

*inkl. HBV, HCV, HIV.