Bildgebung

VistaScan Mini Plus - Kompakt ohne Kompromisse

Marktführende Speicherfolientechnologie von DÜRR DENTAL

VistaScan Mini Plus vereinfach die Bildgebung in der Praxis deutlich: einfach einschalten und scannen. Die bewährte Technik und die herausragende Bildqualität zeichnen die DÜRR DENTAL Speicherfolienscanner weltweit aus!   

Kompromisslose Bildqualität

Der VistaScan Mini Plus kann dank PCS Technologie Karies-D1-Läsionen und Endoinstrumente bis ISO 06 sicher abbilden. Mit einer effektiven Auflösung von bis zu 22 LP/mm (40 LP/mm, theoretisch), 16-Bit (65.536) Graustufen.

Kompromisslos flexibel

Mit VistaScan Mini Plus können alle intraoralen Speicherfolien – von Größe 0 bis 4 – eingesetzt werden. Zudem stehen 100 % aktive Fläche zur Verfügung. Einfaches Handling – wie beim analogen Film.

Kompromisslos einfach

Besonders einfaches Handling: auslesen, löschen und neu bereitstellen in einem Schritt. Schnelle Bildverfügbarkeit ab sechs Sekunden im direkten Umfeld des Patienten.

Kompromisslose Ausstattung

Das Display zeigt die wichtigsten Patientendaten und Informationen zum Scan-Vorgang auf einen Blick, inklusive energiesparender Stand-by-Funktion.

Kompromisslos integriert

VistaScan Mini kann mit DBSWIN oder Fremdsoftware über Plug-ins bzw. TWAIN-Treiber betrieben werden. Über USB oder Netzwerk lässt er sich problemlos in den Praxisablauf integrieren.

Darauf kommt es an
Kompromisslos

Wir setzen auf höchste Bildqualität

Kompakt

Ideales Chairside Gerät

Flexibel

Für alle intraoralen Formate geeignet

Integriert

Über USB oder Netzwerk lässt sich das Gerät problemlos in den Praxisablauf integrieren

Höchste Bildqualität

Ein neuer Standard bei Speicherfolienscannern