Bildgebung

VistaVox S Ceph – In Ergonomie und Effizienz beispielhaft

Zeitsparende Fernröntgenaufnahmen bei geringer Röntgendosis

Die sehr kurze Scanzeit ab 1,9 Sekunden trägt dazu bei, Bewegungsartefakte zu vermeiden und die Strahlendosis zu reduzieren. Durch die modernen High-Sensitivity-CsI-Sensoren wird eine hervorragende Bildqualität erreicht. Das aufwändige Umstecken zwischen 3D-Röntgengerät und Ceph-Ausleger entfällt. Sie stellen lediglich das gewünschte Programm ein, um eine Ceph-Aufnahme zu starten.

Sechs Modi für sämtliche Arten von Fernröntgenprojektionen

Kopf Lateral L

Kopf Lateral L

Kopf PA

Kopf PA

SMV (submentovertex)

SMV (submentovertex)

Waters View

Waters View

Hand (Carpus)

Handwurzelaufnahme (Carpus)

Dürr Dental

Ihr Ansprechpartner

Dürr Dental

Headquarters Bietigheim-Bissingen

+49 7142 705-0
Mail schreiben