Hygiene

Der Hygoclave 90. Wartungseffizient, technikerfreundlich, leistungsstark.

Eine neue Ära der Sterilisation. Die DuraSteam Technologie.

Entscheidende Merkmale des Hygoclave 90 sind die Zuverlässigkeit und beeindruckend schnelle Zykluszeiten bei gleichzeitig hoher Energieeffizienz. Erreicht wird dies durch die perfekte Kombination und das störungsfreie Zusammenspiel aus Dampfkondensator, Drei-Kolben-Vakuumpumpe, Heatpipe, aufgeschweißten Ventilsitzen und starken 2400 Watt Heizleistung. Addiert man dazu seinen außergewöhnlichen Bedienungs- und Wartungskomfort, sowie die komplette Edelstahlbauweise für einen optimalen Werterhalt des Instrumentariums, ist er in der Tat der Erste einer neuen Leistungs-Ära.

Edelstahl. Die Lösung gegen Ionenverschleppung.

Die Kombination von unterschiedlichen Werkstoffen, wie z. B. Edelstahl mit Messing oder Aluminium, kann eine chemische Reaktion bewirken, die sich negativ auf den Sterilisationsprozess auswirkt. Mit Folgen wie Korrosion, Ablagerung und Verfärbung. Deshalb setzen wir konsequent auf die Verwendung von V4A-Edelstahl in Verbindung mit Kunststoffen für den Sterilisationsprozess. So wird verhindert, dass das hoch korrosive demineralisierte Wasser Ionen aus den Werkstoffen herauslöst.

Schnelle Zyklen

Exakte Regelung und Überwachung des Sterilisationsprozesses. Dadurch werden schnelle Zykluszeiten erreicht.

 

 

Farb-Touchdisplay

Moderne grafische Bedienoberfläche, ermöglicht eine effiziente Bedienung der Geräte.

Dokumentationssicherheit

Ermöglicht Ihrem Praxispersonal eine einfache und schnelle Dokumentation des Sterilisationszyklus. Weiterhin ist eine unkomplizierte Beschriftung des Sterilguts möglich.

Komponenten der DuraSteam-Technologie
Heatpipe

Vollständige Heatpipe Doppelkammer zum gleichmäßigen Durchheizen der Sterilisierkammer.

Hochleistungs-Dampfgenerator

Direkt über Edelstahl-Ventile an die Heatpipe gekoppelt. Die einzigartige Kombination der beiden ermöglicht schnelle Prozesszeiten und sehr gute Trocknungsergebnisse.

Elektromagnetische Ventile

Komplette Edelstahlbauweise mit direkt auf die Kammer aufgeschweißten Ventilkörpern für weniger potenzielle Undichtigkeitsstellen und keine Ionenverschleppung.

Dampfkondensator

Dreikolbenmembranpumpe und Dampfkondensator für sehr gute Entlüftungsleistung und somit beste Sterilisations- und Trocknungsergebnisse.

Programmübersicht

Programm Prozessparameter
Betriebszeit
Trocknung Beladung Test Typ
Universal 134 °C
5,5 min/12 - 23 min*
16 min Für 6 kg Instrumente oder 2 kg Textilien, einfach und mehrfach verpackt. Für 10 kg bei Containerbeladung.** Helix-Test B
Schnell 134 °C
5,5 min/10 - 17 min*
10,5 min Für Instrumente bis 1,5 kg einfach verpackt oder 6 kg unverpackt. Helix-Test B
Schon 121 °C
20,5 min/26 - 41 min*
16 min Für 6 kg Instrumente oder 2 kg Textilien, einfach und mehrfach verpackt, speziell für thermolabiles Sterilisiergut. Helix-Test B
Prionen 134 °C
20 min/26 - 37 min*
16 min Für 6 kg Instrumente oder 2 kg Textilien, einfach und mehrfach verpackt, speziell bei Verdacht auf Infektion mit Prionen. Für 10 kg bei Containerbeladung.** Helix-Test B

*Ohne Trocknung, jeweils minimale – maximale Betriebszeit (ohne 10 kg Containerbeladung), abhängig von der Beladung und den Aufstellbedingungen (z. B. Netzspannung, Raumklima).

** Getestet mit Sterilcontainern aus Aluminium und je zwei Dauerfiltern (je einen im Deckel und in Bodenwanne). Gewicht ist inkl. Sterilcontainer und zugehöriger Einsätze.