Unser Bestes für Sie - weltweit!

Hygoclave 90

Hygoclave 90 mit DuraSteam Technologie – der Erste einer neuen Ära

Entscheidende Merkmale des Hygoclave 90 sind die Zuverlässigkeit und beeindruckend schnelle Zykluszeiten bei gleichzeitig hoher Energieeffizienz. Erreicht wird dies durch die perfekte Kombination und das störungsfreie Zusammenspiel aus Dampfkondensator, Drei-Kolben-Vakuumpumpe, Heatpipe, aufgeschweißten Ventilsitzen und starken 2400 Watt Heizleistung. Addiert man dazu seinen außergewöhnlichen Bedienungs- und Wartungskomfort, sowie die komplette Edelstahlbauweise für einen optimalen Werterhalt des Instrumentariums, ist er in der Tat der Erste einer neuen Leistungs-Ära.

  • Schnellster Sterilisationszyklus (Universal-Programm 134 °C / 5,5 Min. ab 12 Min.)
  • Geringer Wasser- und Energieverbrauch
  • Hohe Sterilisationssicherheit, durch tiefes und schnell erzeugtes Vakuum (große Kondensationsgeschwindigkeit)
  • Freigabe inkl. Aller relevanten Parameter direkt am Gerät durch Unterschrift
  • Speichert intern über 10.000 Zyklen inkl. Freigabe
  • Direkte Speicherung der Protokolle als PDF ohne PC-Anbindung möglich
  • Kalenderfunktion für minutengenaues Planen der Ein-, Aus- und Vorheizzeiten für die gesamte Woche
  • Anbindung an Tyscor Pulse und Drittanbieter
  • Einfache und schnelle Wartung
  • Große Beladungskapazität (bis zu 10 kg bei der Verwendung von Sterilcontainern)


E-Paper Beladungsplan Zubehör Mehr zum Hygoclave 90 

Hygoclave 90 Anwendung
Hygoclave 90 Anwendung
Hygoclave 90 Anwendung

Komponenten der DuraSteam-Technologie

  • Vollständige Heatpipe Doppelkammer zum gleichmäßigen Durchheizen der Sterilisierkammer.
  • Daran gekoppelter Hochleistungsdampfgenerator für schnelle Prozesszeiten und exzellente Trocknung.
  • Komplette Edelstahlbauweise mit direkt auf die Kammer aufgeschweißten Ventilkörpern für weniger potenzielle Undichtigkeitsstellen und keine Ionenverschleppung.
  • Dreikolbenmembranpumpe und Dampfkondensator für sehr gute Entlüftungsleistung und somit beste Sterilisations- und Trocknungsergebnisse.
Programm Prozessparameter
Betriebszeit
Trocknung Beladung Test Typ
Universal 134 °C
5,5 min/12 - 21 min*
16 min Für 6 kg Instrumente oder 2 kg Textilien, einfach und mehrfach verpackt. Für 10 kg bei Containerbeladung.** Helix-Test B
Schnell 134 °C
5,5 min/10,5 - 15 min*
10,5 min Für Instrumente bis 1,5 kg einfach verpackt oder 6 kg unverpackt. Helix-Test B
Schon 121 °C
20,5 min/26 - 39 min*
16 min Für 6 kg Instrumente oder 2 kg Textilien, einfach und mehrfach verpackt, speziell für thermolabiles Sterilisiergut. Helix-Test B
Prionen 134 °C
20 min/26 - 35 min*
16 min Für 6 kg Instrumente oder 2 kg Textilien, einfach und mehrfach verpackt, speziell bei Verdacht auf Infektion mit Prionen. Für 10 kg bei Containerbeladung.** Helix-Test B

*Ohne Trocknung, jeweils minimale – maximale Betriebszeit (ohne 10 kg Containerbeladung), abhängig von der Beladung und den Aufstellbedingungen (z. B. Netzspannung, Raumklima).

** Getestet mit Sterilcontainern aus Aluminium und je zwei Dauerfiltern (je einen im Deckel und in Bodenwanne). Gewicht ist inkl. Sterilcontainer und zugehöriger Einsätze.

Spannung 230 V 50 Hz
Abmessungen (H x B x T): 47,5 cm x 54 cm x 52 cm
Gewicht: 65 kg
Kammervolumen: 19 l
Innere Abmessungen, Nutzraum (∅ x T): 26 cm x 35 cm
Umgebungstemperatur im Betrieb 15 – 35 °C
Maximale Leistungsaufnahme 2600 W
Maximale Anzahl Tabletts: 6
Maximale Beladung massiv: 6 kg (10 kg für Container)
Maximale Beladung porös: 2 kg
Maximale Beladung Container 65 mm: 3
Schalldruckpegel*: <65 dB(A)
Volumen Frischwasser und Abwassertank: 4,5 l
Erfüllt die Richtlinien und Normen: 93/42/EWG (Klasse IIb), EN 13060:2015, EN 61010-1, EN 61010-2-040, EN 61326-1

*nach EN ISO 1680 Luftschallemission; gemessen in schallgedämmtem Raum.