Unser Bestes für Sie - weltweit!

Dürr Dental Hygowater®

Rechtssichere Aufbereitung durch einzigartige Technologie

Hygowater® eliminiert Mikroorganismen aus dem Betriebswasser von dentalen Einheiten und schützt dauerhaft vor Biofilm in den Leitungen. Das Wasser wird filtriert und mittels Elektrolyse desinfiziert. Dabei hält Hygowater® alle rechtlichen Anforderungen ein.

 
Darauf kommt es an:

  • Einzigartige Kombination aus Filtration und Elektrolyse
  • Enthärtet und filtert das Betriebswasser
  • Optimale Desinfektionswirkung (< 100 KBE/ml)
  • Minimiert das Infektionsrisiko von Patient und Behandler
  • Beugt Biofilmbildung vor, baut bestehenden Biofilm langfristig ab
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Einfache Anwendung und Bedienung, niedriger Geräuschpegel
  • Plug-and-play-Installation
  • Keine Handhabung von chemischen Mitteln: Einhalten des Minimierungsgebots gemäß Trinkwasserverordnung
  • DVGW-Zertifikat W 540

Saubere Sache: Hygowater® wirkt gegen Mikroorganismen und schont zugleich die Umwelt. Die Vorgaben der Trinkwasserverordnung, wie zum Beispiel das Minimierungsgebot, werden berücksichtigt, ebenso die strengen Regeln der AWMF Wasserhygieneleitlinie 075-002 oder die in der DIN EN 1717/DIN EN 1988-100 geforderte Sicherungseinrichtung „Freie Fallstrecke“. Die Wirkung von Hygowater® beruht auf einem cleveren Aktivierungsprinzip – nicht auf der Handhabung von Desinfektionsmitteln. Damit ist Hygowater® einfach im Betrieb, sicher im Umgang, kostengünstig und wartungsarm. Die fortwährende Aufbereitung des Betriebswassers stellt sicher, dass kontinuierlich Trinkwasserqualität verfügbar und keine zusätzliche Entkeimung notwendig ist.

Mindestanforderung für Wasser in Behandlungseinheiten

Hightech-Prozess gegen Partikel und Mikroorganismen

VORFILTER FÜR HYGOWATER®

Filterpatrone zur Filtration von Partikeln, Chlor und Calciumcarbonat aus dem Wasser.

Für Hygowater® und Hygowater® Compact.

ULTRAFILTER FÜR HYGOWATER®

Membranfilter zur Ultrafiltration von Partikeln, Trübstoffen und mikrobiologischen Belastungen aus dem Wasser.

Für Hygowater® und Hygowater® Compact.

CHLOR-TESTSTREIFEN FÜR HYGOWATER®

Teststreifen zur Messung der Konzentration des freien Chlors im Wasser. Schnelltest für Hygowater® und Hygowater® Compact.

Packungsgröße: Packung à 50 Teststreifen

Hygowater® Hygowater® Compact Hygowater® Booster Hygowater® Filling Station
Maße (H x B x T) 45,2 x 16,6 x 43 cm 38 x 16,6 x 28 cm 45,2 x 17,6 x 43 cm 43 x 14,5 x 9,5 cm
Gewicht 5 kg 4,4 kg 6 kg 1,9 kg
Elektrische Daten 110 V/230 VAC PE max.
368 W
Standby-Betrieb: < 10 W
110 V/230 VAC PE
max. 230 W
Standby-Betrieb: < 10 W
110 V/230 VAC PE
78 W
Standby-Betrieb: < 10 W
110 V/230 VAC PE
max. 230 W
Standby-Betrieb: < 10 W
Wasserleitung AD 8 mm
hartes Rohrmaterial
AD 8 mm
hartes Rohrmaterial
- AD 8 mm
hartes Rohrmaterial
Anschluss Wasser-Einlass-/
-Auslass (push in)
Ø 8 mm Ø 8 mm Ø 8 mm Ø 8 mm
(nur Wasser-Einlass)
Eingangsdruck 1,5 – 6 bar (einstellbar) 1,5 – 6 bar (einstellbar) - -
Ausgangsdruck 2,6 – 2,9 bar 2,6 – 2,9 bar 6 bar -
Wasserdurchfluss ca. 1,5 – 2 l/min ca. 1,5 – 2 l/min ca. 4 l/min ca. 1,6 l/min
Konformität Richtlinie 93/42/EWG, DIN EN ISO 13485, DVGW W540 (DIN EN 1717-AB), EN 60601- 1:2006 + A1:2012 und EN 60601-1-2:2007 Richtlinie 93/42/EWG, DIN EN ISO 13485, DIN EN 1717-EA, EN 60601-1:2006 + A1:2012 und EN 60601-1-2:2007 DIN EN ISO 13485 Richtlinie 93/42/EWG,
DIN EN ISO 13485,
DIN EN 1717-EA

Wasser aus dem Hygowater® vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

to top