Unser Bestes für Sie - weltweit!
VistaScan Combi View

VistaScan Combi View – Effizienz ohne Kompromisse

Der Speicherfolienscanner mit Touch-Display für alle Formate

Der neue Speicherfolienscanner VistaScan Combi View sichert dem Behandler sowohl bei intra- als auch bei extraoralen Formaten ein überaus intuitives, effektives und zeitsparendes Digitalisieren der Speicherfolien. Dazu tragen u.a. sein großes Touch-Display und seine komfortable Benutzeroberfläche bei. Durch die integrierte WLAN-Funktionalität ist das Gerät einzigartig flexibel.

Darauf kommt es an:

  • Höchste Bildqualität
  • Hochauflösendes Touch-Display
  • ScanManager für optimalen Praxis-Workflow
  • Für alle intra- und extraoralen Formate
  • Tisch- oder Wandmontage (optional)
  • PC-Anbindung über WLAN/LAN
  • Arbeiten auch ohne PC möglich

 

E-Paper E-Paper

Der neue Standard für intra- und extraorale Formate

Der universelle Scanner für intra- und extraorale Formate

Der universelle Scanner für intra- und extraorale Formate

Mit dem VistaScan Combi View lassen sich alle intra- und extraoralen Speicherfolienformate scannen. Das Handling ist so einfach wie beim analogen Film.

Stand-alone Betrieb

Stand-alone Betrieb

Der VistaScan Combi View kann auch autark arbeiten z. B. bei Ausfall der IT ist Scannen und Speichern der Röntgenaufnahmen möglich. Die Bilder werden temporär im internen Speicher abgelegt und später in die Datenbank übertragen. Bei Bedarf können die Bilder auf dem hochauflösenden Display dargestellt werden.

Intuitive Bedienung – optimaler Workflow

Intuitive Bedienung – optimaler Workflow

Die komfortable Benutzeroberfläche ermöglicht eine leichte Bedienung des VistaScan Combi View – per Hand oder mitgeliefertem Stylus. Neben anderen Funktionen liefern sie zahlreiche Informationen, die den Workflow unterstützen. Voreingestellte Scan-Modi ermöglichen ein schnelles und sicheres Scannen.

WLAN-Funktionalität

WLAN-Funktionalität

Die integrierte WLAN-Funktionalität erlaubt es, den VistaScan Combi View mühelos in ein bestehendes Netzwerk einzubinden und dank Wandmontage platzsparend zu platzieren. Auch eine LAN-Schnittstelle ist selbstverständlich vorhanden.

ScanManager – für noch effizienteres Arbeiten

ScanManager – für noch effizienteres Arbeiten

Von jeder Arbeitsstation aus können jederzeit Scanaufträge im Gerät platziert, am Gerät einzeln per Touch ausgewählt und gestartet werden. Anschließend wird das Bild automatisch auf den anfordernden PC übertragen. Ein Warten am Gerät entfällt.

Komfortables Touch-Display

Komfortables Touch-Display

Das Touch-Display bietet eine Auflösung von 800 x 480 Pixel bei 16,7 Mio Farben und besitzt eine hervorragende Bildqualität. Mit der Voransicht des gescannten Bildes lässt sich das Röntgenergebnis schnell kontrollieren.

Herausragende Bildqualität

Herausragende Bildqualität

VistaScan Combi View kann dank PCS Technologie Karies-D1-Läsionen und Endoinstrumente bis ISO 06 sicher abbilden.

Der einfache Wechsel vom Film zur Folie

Die Speicherfolien-Technologie von Dürr Dental ermöglicht Ihnen eine denkbar einfache Umstellung auf den digitalen Workflow. Und dies dank der Formatvielfalt des VistaScan Combi View mit einem einzigen Gerät. Da sich der Ablauf des Röntgenvorgangs und die intraoralen Aufnahmenformate nicht von denen beim analogen Film unterscheiden, ist ein Umrüsten nicht nötig. Auch beim Panorama- und Fernröntgen wird lediglich der Röntgenfilm gegen die Speicherfolie getauscht.

Daneben bietet die dünne, flexible Folie sowohl dem Praxisteam als auch dem Patienten klare Vorteile: Sie ist leichter zu positionieren und angenehmer im Mund. Nach der Aufnahme ist das Bild in wenigen Sekunden auf dem Monitor. Die langlebige Speicherfolie steht dank integrierter Löschung gleich anschließend zur Wiederverwendung bereit.

Optimaler Workflow

Optimaler Workflow

Die Detailerkennung der VistaScan-Speicherfolien ist sowohl dem Röntgenfilm als auch anderen Speicherfolien-Systemen überlegen. Dem Zahnarzt bietet dies die Basis für eine verlässliche Diagnose. Die Imaging-Software DBSWIN unterstützt ihn dabei zusätzlich und sorgt für ergonomische Arbeitsabläufe. Der VistaScan Combi View lässt sich auch mit jeder anderen gängigen Software nutzen.

Intraoral von S0 bis S4

Intraoral von S0 bis S4

Bis zu vier Speicherfolien gleichzeitig können im intraoral Modus eingelesen werden. Die einfache Zuführhilfe gewährt eine einfaches Handling und bietet langanhaltende Bildqualität.

Das gute Gefühl von Effizienz und Sicherheit

VistaScan Combi View
VistaScan Combi View
VistaScan Combi View
VistaScan Combi View
VistaScan Combi View
VistaScan Combi View
VistaScan Combi View
 
Technische Daten VistaScan Combi View
Display 4,3” Touch, 800 x 480 Pixel, 16,7 Mio Farben
Foliengröße 0 bis 4
Formate Intraoral (cm) 2 x 3 / 2 x 4 / 3 x 4 / 2,7 x 5,4 / 5,7 x 7,5
Formate Panorama (cm) 12,7 x 30,5 / 15 x 30
Formate Ceph (cm) 18 x 24 / 20 x 24 mit VistaScan Omni View: 24 x 30
Effektive Auflösung (LP/mm, dpi) 22, 1100
Theoretische Auflösung (LP/mm, dpi) 40, 2000
Graustufen (Bit) 16 (65.536)
Gewicht (kg) / Aufstellung 24 / Tischaufstellung, optional Wandmontage
Abmessungen (H x B x T mm) 720 x 380 x 380
Schnittstellen LAN, WLAN