Unser Bestes für Sie - weltweit!

Druckbehälterprüfung. Damit der Praxis nie die Puste ausgeht.

Für Druckgeräte und einfache Druckbehälter gelten laut der deutschen Betriebssicherheitsverordnung
(BetrSichV) – Abschnitt 3 – besondere Vorschriften. Die Druckbehälter der Dürr Dental Kompressoren gelten als einfache Druckbehälter im Sinne der Richtlinie 87/404/EWG. Diese Druckbehälter unterliegen einer wiederkehrenden Prüfungspflicht.

Druckbehälterprüfung

Ihr Fachhandelspartner sowie Dürr Dental bieten die Prüfung des Druckbehälters als Service-Pauschale an. Die Prüfung ist gemäß BetrSichV § 15 notwendig. Dürr Dental empfiehlt eine Druckbehälterprüfung alle 5 Jahre. 

  • Prüfung des Druckbehälters
  • Prüfung der Ausrüstung (Sicherheitsventil, Manometer, etc.)
  • Prüfung der Kompressoraggregate

Anmeldung zur Durchführung einer Druckbehälterprüfung

Gerne können Sie eine Druckbehälterprüfung bei Ihrem Fachhandelspartner beauftragen oder unsere Direktanmeldung zur Druckbehälterprüfung durch einen Dürr Dental Techniker nutzen.

Druckbehälterprüfung DE

Druckbehälterprüfung
Praxisdaten
Kompressordaten
Weiterhin akzeptieren wir die folgenden Bedingungen:*

Alle angegebenen Preise werden zzgl. der gültigen Mehrwertsteuer verrechnet.

Die Terminvereinbarung erfolgt durch die DÜRR DENTAL SE nach telefonischer Vorankündigung.

Bestätigung*
Datenverarbeitung*
Dürr Dental News

Die Beauftragung dieses Formulars kann Kosten nach sich ziehen.

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
to top